Kulturpunkte

Kulturpunkte (KP) sind eine Beschränkung, welche die Anzahl der Dörfer begrenzt, die Spieler besiedeln oder erobern können. Du erhältst sie, indem du Gebäude in deinem Dorf (aus-)baust. Zu Beginn des Spiels erhalten alle Spieler eine bestimmte Menge an Kulturpunkten, abhängig von der Geschwindigkeit der Spielwelt.


Die Menge der für Dörfer erforderlichen Kulturpunkte hängt von der Geschwindigkeit der Spielwelt ab.


Die aktuelle Menge an Kulturpunkten und wie viele deine Dörfer pro Tag produzieren, kannst du in der Residenz, im Palast oder in der Kommandozentrale nachlesen. Verschiedene Gebäude bringen unterschiedliche Mengen an Kulturpunkten.


Gebäudedaten auf Kirilloid


Zusätzliche Kulturpunkte können durch Kunstwerke erhalten werden, die bei Abenteuern gefunden oder im Auktionshaus gekauft werden können. Eine weitere Möglichkeit, zusätzliche Kulturpunkte zu erhalten, sind Feste im Rathaus.


Um ein neues Dorf zu gründen, musst du genügend Kulturpunkte für das nächste Dorf haben, sowohl zu dem Zeitpunkt, zu dem du die Siedler entsendest, als auch zu dem Zeitpunkt, an dem sie an ihrem Ziel ankommen.


Um die Loyalität eines feindlichen Dorfes mit Hilfe von Adeleinheiten zu verringern und es zu erobern, müssen zum Zeitpunkt des Kampfes auch genügend Kulturpunkte für ein neues Dorf verfügbar sein.


Dörfer erobern


Die Menge der erhaltenen Kulturpunkte beim Start von kleinen oder großen Festen und für Kunstwerke variiert je nach Geschwindigkeit der Spielwelt.


Spielversionen & Geschwindigkeit (siehe Kulturpunkte)

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.