Ich habe den Verdacht, dass ein Spieler gegen die Spielregeln verstößt - was kann ich tun?

Wenn du denkst, dass ein anderer Spieler gegen die Spielregeln verstößt, kannst du ihn melden. Je nach Art des Verstoßes, wird die Meldung entweder von unserem Rule Enforcement Team (RET) oder von dem lokalen Customer Service Representative (CSR) und seinem Team bearbeitet. Das CSR-Team bearbeitet sprachspezifische Verstöße (beispielsweise Beleidigungen in Ingamenachrichten) und das RET bearbeitet alle anderen Regelverstöße.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du eine Meldung absenden kannst. Welche du wählst hängt von der Art des Verstoßes ab, den du melden möchtest.


Wenn deine Meldung damit zu tun hat, was der andere Spieler dir geschrieben hat, kannst du die Nachricht selbst melden. Das schließt Fälle mit ein, in denen ein anderer Spieler einen Regelverstoß zugibt, beispielsweise Multiaccounts zu besitzen.


Wenn du eine allgemeinere Meldung aufgrund des Spielverhaltens des Spielers abschicken möchtest, kannst du die Möglichkeit nutzen, den Spieler zu melden.


Nachricht melden

Wenn du eine Ingamenachricht (IGN) melden möchtest, ist der einfachste Weg, das über die Nachricht selbst zu tun.

In dem Nachrichtenkopf findest du einen Button:


Klick den Button an und wähle den korrekten Grund für die Meldung aus:

Achte darauf, den korrekten Grund auszuwählen, abhängig davon werden verschiedene Maßnahmen getroffen und die Meldung an das richtige Spielteam weitergeleitet. Mögliche Gründe:

  • Werbung – wähle diesen Grund aus, wenn die Nachricht Werbung oder Spam enthält.
  • Beleidigung – wähle diesen Grund aus, wenn du in dieser Nachricht beleidigt oder belästigt wurdest.
  • Goldkauf – das ist eine separate Kategorie für Spamnachrichten, die Goldkäufe außerhalb des Spiels anbieten.
  • Sonstiges – wähle diesen Grund aus, wenn der Grund für die Meldung auf keine der anderen Kategorien zutrifft. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn der Spieler in der Nachricht zugibt, gegen die Spielregeln verstoßen zu haben.


Sobald du den Melden Button angeklickt hast, wird die Meldung abgeschickt und bearbeitet.


Stelle sicher, alle Nachrichten zu einem Verstoß zu melden, insbesondere wenn sie unterschiedliche Informationen beinhalten. Unsere Teams können nur gemeldete Nachrichten sehen und überprüfen.


Spieler melden

Wenn du einen Spieler melden möchtest, von dem du denkst, dass er gegen die Spielregeln verstößt, ist der einfachste und schnellste Weg über das Spielerprofil.


In dem Detailabschnitt des Spielerprofils findest du einen Button, um den Spieler zu melden (so wie bei einer IGN).


Klicke den Button an, anschließend kannst du den Grund auswählen, aus dem du den Spieler meldest.


Achte darauf, den korrekten Grund auszuwählen. Abhängig davon werden unterschiedliche Maßnahmen getroffen und die Meldung wird an unterschiedliche Spielteams gesendet. Mögliche Gründe:

  • Multi-Account(s) – du denkst, dass der Spieler mehrere Accounts auf der Spielwelt besitzt. Füge eine Liste an Spielern an, von denen du denkst, dass sie dem Spieler gehören.
  • Passwörter teilen – du denkst, dass der Spieler sein Passwort mit einem anderen Spieler geteilt hat, oder das Passwort von anderen Spielern nutzt. Erkläre Details in dem Kommentarfeld und welche Spieler außerdem involviert sind, falls du das weißt.
  • Skripte & Bots – du denkst, dass der Account von einem Bot gespielt wird oder dass der Spieler Skripts oder andere Software nutzt, um das Spiel zu spielen, und nicht nur einen regulären Browser.
  • Silberbetrug – du denkst, dass der Spieler in den Kauf oder Verkauf von Silber oder Gold außerhalb des Spiels involviert ist.
  • Unangemessener Inhalt – manche Inhalte des Spielerprofils oder anderen Orten wie Account- oder Dorfnamen sind anstößlich oder verstoßen andere Spielregeln
  • Belästigung – du fühlst dich von diesem Spieler belästigt. Wenn das über IGN passiert, melde stattdessen bitte die jeweilige Nachricht. Bitte beachte, dass Travian: Legends ein Kriegsspiel ist und auch dauerhafte Angriffe nicht gegen die Spielregeln verstoßen.
  • Sonstige – alles, was nicht in die anderen Kategorien hereinpasst. Wähle diesen Grund aus, wenn du den Spieler für einen anderen Grund als die oben aufgeführten melden möchtest. Stelle sicher, dass du klar erklärst, warum du den Spieler meldest. Zum Beispiel, wenn du jemanden dafür verdächtigst, private Farmen zu missbrauchen.


Du kannst außerdem weitere Informationen in den Kommentaren hinzufügen, etwa warum du denkst, dass der Spieler gegen die Spielregeln verstößt oder andere Informationen, die nützlich sein könnten. Je mehr Informationen du teilst, desto besser kann der Fall untersucht werden.


Sobald du den Melden Button anklickst, wird die Meldung abgeschickt und bearbeitet. Du kannst bis zu zwei Meldungen pro Tag auf diese Weise abschicken.


Ich habe einen Spieler gemeldet, was passiert als nächstes?

Alle Meldungen werden ausführlich von unserem RET- oder CSR-Team überprüft, je nach Art des Verstoßes. Anschließend werden entsprechende Maßnahmen getroffen.


Dass du überzeugt bist, dass ein Spieler gegen die Spielregeln verstößt, bedeutet nicht zwingend, dass tatsächlich gegen die Spielregeln verstoßen wurde. Wie auch vor Gericht, müssen hinreichende handfeste Beweise vorliegen, bevor Sperren und/oder Strafen verhängt werden. Das RET sperrt nicht aufgrund von Gerüchten oder Spekulationen oder aufgrund von Informationen aus zweiter Hand. Deine Informationen können einen fehlenden Teil in der Ermittlung ergänzen oder einen besseren Blickwinkel verschaffen, daher sind deine Meldungen für das RET- und CSR-Team von großem Wert.


Wenn du einen Spieler gemeldet hast, erhältst du eine IGN wenn die Meldung bearbeitet und geschlossen wurde.


Warum bekomme ich keine Informationen über den Ausgang meiner Meldung?
Das RET- und CSR-Team können aufgrund der DSGVO und unserer Datenschutzrichtlinie Informationen über einen Account nur dem Accountinhaber mitteilen.


Warum kann ich nicht sehen, dass ein Account bestraft wurde?

Manchmal kann man sehen, dass ein Account gesperrt ist oder dass die Einwohnerzahl sich verringert. Jedoch sind nicht alle Sperren und Strafen nach außen hin sichtbar. Manche Strafen werden sofort ohne Sperre verhängt, andere können nur eine Warnung, Sperrung des IGN-Systems, Rohstofflöschung etc. sein.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.